Webradiomonitor 2013

< Zurück zur Archiv-Übersicht

Mit dem Webradiomonitor 2013 erscheint seit 2009 zum fünften Mal in Folge eine umfangreiche Marktanalyse zum Thema Webradio in Deutschland.

Die Studie wurde im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien – BLM von Goldmedia erarbeitet. Die Analyse basiert auf einer Primärdatenerhebung mittels Befragung aller deutschen Webradio-Anbieter von Mai bis Juni 2013. Erfasst wurden alle Online Only-Webradios, die ausschließlich im Internet zu empfangen sind, Live-Streams der UKW-Radio-Sender (UKW-Simulcasting), die Online-Submarken der UKW/DAB-Sendermarken sowie die wachsende Gruppe personalisierter Musik-on-Demand-Streaming-Dienste.

Key Findings

  • Webradioentwicklung: Webradio professionalisiert sich
  • Programmstruktur: Webradios zeigen immer häufiger Webvideos
  • Webradionutzung: Hohe Abrufzahlen stimmen Anbieter zuversichtlich
  • Verbreitungswege: Mobile Apps gewinnen an Bedeutung
  • Musik-on-Demand-Streaming-Dienste: Chance oder Konkurrenz?
  • Webradiowerbung: Wachstum, wenn auch auf niedrigem Niveau

 

Download for free